Bigge-Lister-Höhenroute

Willkommen in Olpe / Outdooractive Touren / Bigge-Lister-Höhenroute
Eine anspruchsvolle Tour über die Höhen und durch Wälder in einem großen Bogen um den Bigge- und Listersee.




75617350




Der Biggesee

Tour starting point:

Olpe

Tour destination point:

Olpe

Properties:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Length

64.8 km

Time

4:15 Std.

Elevation ascent

890 m

Elevation descent

890 m

Altitude (Minimum)

251 m

Altitude (Maximum)

531 m

Condition

Difficulty

Adventure

Landscape

Recommended seasons

J F M A M J J A S O N D

Das Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee bietet eine perfekte Infrastruktur für Radfahrer. Neben der typisch schwingenden Landschaft des Sauerlandes mit Hügeln, Wäldern und Tälern bieten einsame Straßen und anspruchsvolle Trails optimale Voraussetzungen.

Startpunkt des GPX-Tracks ist der Bahnhof in Olpe. Selbstverständlich kann der Einstieg in diese Rundtour jedoch an beliebigen Orten erfolgen.

Die Höhenroute (eine der beiden Varianten des Bigge-Lister-Radweges) verbindet die Städte Olpe, Attendorn und Drolshagen sowie Bigge- und Listersee miteinander und ist mit ca. 65 km eine anspruchsvolle Tour, die vernünftige Kondition erfordert.

Die Route ist mit Informationstafeln ausgestattet, um sich über den aktuellen Standort zu informieren. Unterwegs laden zahlreiche Rast- und Ruheplätze zum Verweilen ein.

St. Clemens Pfarrkirche

Die Pfarrkirche St. -Clemens reicht in ihrer ältesten Gestalt in die Zeit des Bischofs Anno von Köln (1050-1075) zurück.

Read More

Biggesee

Wenn ich den See seh‘, brauch ich kein Meer mehr!

Read More

Aussichtsplattform Biggeblick

Das Gefühl von Freiheit und Weite genießen.

Read More

Attendorner Tropfsteinhöhle

Die Gesamtlänge der Atta-Höhle misst 6. 670 Meter von denen etwa 1.

Read More

Hexenturm Olpe

Um den Hexenturm in Olpe ranken sich viele Gerüchte.

Read More

Bieketurm

Der Bieketurm ist ein Wehrturm in Attendorn, der zur ehemaligen Stadtbefestigung zählte.

Read More

Information

Directions

Knotenpunktreihenfolge: 11 - 14 -12 - 13 - 3 - 2 - 1 - 18 - 39 - 24 - 23 - 38 - 45 - 26 - 18 - 28 - 10 - 11Seit 2015 ist die gesamte Region Sauerland mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert:www.radeln-nach-zahlen.de/de/Das-Konzept

Safty guidelines

In der gesamten Region (Kreis Soest, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis, Kreis Olpe und Kreis Siegen-Wittgenstein) ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte des Radnetzes Südwestfalen.

Public transiot

An der Strecke befinden sich keine Bahnhöfe. Eine Anreise ist eingeschränkt über den Busverkehr möglich. Der nächstgelegene Bahnhof zum Startpunk ist in Finnentrop.

Getting there

Über die A45 oder A4.

Parking

In Olpe finden sich ausreichend Parkmöglichkeiten in der Nähe des Startpunktes.